Schnelles Blumenvasen-DIY

Blumenvasen DIY schwarz-weiß Flower Power Bloggers

Im Garten blüht und sprießt nun alles. Einzelne Blüten wie Rhododendron, Rosen oder Wicken schneide ich mir gerne ab und hole mir ein wenig Gartenblüte ins Haus. Oft fehlen mir für einzelne Blüten dann auf die schnelle kleine, schmale Vasen. Deshalb habe ich mir aus leeren Gläschen und einem Stück weißer Pappe diese schnellen Vasen einfach selbst gemacht.

Blumenvasen-DIY

Du brauchst:

  • leere Gläschen z.B. von Oliven, Pesto, Babybrei
  • weiße Pappe
  • Bleistift
  • dicken schwarzen Filzstift
  • Klebestift
  • Schere

So funktioniert`s:

Zeichne mit einem Bleistift verschiedene Vasen-Umrisse auf die weiße Pappe. Schau dir beispielsweise die Form bei anderen Vasen oder Flaschen ab. Achte darauf, dass der Bauch der Vase in jedem Fall etwas breiter ist als das Glas dahinter. Das soll man ja später nicht mehr sehen. Nun schneidest du den Umriss der Vase aus. Zeichne dann mit ca. 2 mm Abstand zum Rand den Umriss deiner Vase mit dem schwarzen Filzstift nach. Zum Schluss klebst du die fertige Pappe mit einem Klebestift auf das leere Gläschen. Die Pappe bietet deinem Blütenstiel zusätzlichen Halt. Fertig.

Blumenvasen DIY Pappe Flower Power Bloggers

Denkt auch an unser Wochenthema und verlinkt Euch gern im Beitrag. Wir sammeln immer noch Eure Maiglöckchen.

Das könnte dir auch gefallen