Buchtipp: „Dekoideen mit Schnittblumen“ inkl. Blumen DIY. Gewinnt ein Exemplar!

Buchtipp Dekoideen mit Schnittblumen Flower Power Bloggers Verlosung

[UPDATE]

Wir lieben nicht nur unsere Blumen auf dem Tisch, auch stöbern wir immer wieder gern in blumigen Zeitschriften und Büchern. Besonders über das neue Buch der BLOOMYDAYS Gründerin Franziska von Hardenberg „Dekoideen mit Schnittblumen“ haben wir uns sehr gefreut. Es steckt voller wertvoller Tipps, Blumenwissen und DIY Ideen. Franziska von Hardenbergs Blumenliebe schimmert durch jede Seite hindurch. Das Buch ist unterteilt in über 60 Dekoideen für verschiedene Jahreszeiten und Anlässe, Pflegetipps und auch einige Blumenarten werden im Detail vorgestellt.

Buchtipp Dekoideen mit Schnittblumen Flower Power Bloggers Verlosung

Passend zu unserem vergangenen Blumen-Mitmach-Thema „Hortensien“ haben wir uns direkt aus dem Kapitel „Originell eingevast“ eine hübsche DIY-Idee für eine Hortensie aus dem Garten herausgesucht.

DIY Dekotipp: Blumenvase für Gartenblumen

Du brauchst:

  • kleines leeres Glas z.B. von Babybrei, Oliven oder Pesto
  • Kraftpapiertüte
  • Alphabet-Stempel und Stempelkissen
  • wer mag: Kordel und Holzperlen
  • Hortensie

So geht`s:

Bestemple eine Kraftpapiertüte mit einem Gruß aus deinem Garten. Lasse die Stempelfarbe gut trocknen. Dann krempelst Du den oberen Rand der Tüte mehrmals um. Stelle dann das leere Glas als Blumenvase in die Tüte und befülle die Vase mit Wasser und einer Hortensie. Schon hast Du ein tolles kleines Mitbringsel. Wenn Du magst, fädel noch ein paar Holzperlen auf eine Kordel und befestige das Kordelende innen an der Tüte, so dass die Perlen seitlich aus der Tüte heraus schauen. Fertig.

Buchtipp Dekoideen mit Schnittblumen Flower Power Bloggers Verlosung

Seid Ihr jetzt auch neugierig auf das tolle Buch? Auf der Website des GU Verlags findet Ihr auch eine kleine Leseprobe. Oder Ihr macht bei unserer Verlosung mit:

Buchtipp Dekoideen mit Schnittblumen Flower Power Bloggers Verlosung

Wir freuen uns riesig, dass wir ein Exemplar des Buches unter Euch verlosen dürfen! Dann könnt auch Ihr Zuhause in den Genuss der tollen Dekoideen von Franziska von Hardenberg rund ums Dekorieren, Wohnen, Feiern und Schenken mit Blumen kommen.

Teilnahmebedingungen:
Wer das Buch gewinnen möchte, der hinterlässt bitte bis zum 10.10.16 um 23.59 Uhr einen Kommentar mit gültiger Email Adresse (!) unter diesem Post und verrät uns seinen/ihren besten blumigen Dekotipp. Teilnehmen kann jeder ab 18 Jahre, mit Wohnsitz in Deutschland und gültiger Email Adresse. Das Los entscheidet. Der Gewinn kann nicht bar ausgezahlt werden und der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Viel Glück!

Update

Die Gewinnerin ist ausgelost: Julia dein Tipp hat uns so gut gefallen und wir finden Du hast es aktuell in deinem Beitrag wunderschön umgesetzt. Danke Euch allen für`s mitmachen! Bitte sende uns eine Mail mit deiner Postanschrift.

Pssst: Wenn Du Deine Gewinnchancen erhöhen möchtest, schaue auch auf Julias Blog vorbei. Sie verlost noch ein weiteres Exemplar des Buches.

Blumige Grüße

Julia & Sophie

Liked uns  auf Facebook
Fotografiert mit uns  bei Instagram
Pinnt mit uns bei Pinterest
Zwitschert mit uns bei Twitter

Das könnte dir auch gefallen

14 Kommentare

  1. Och welch ein schönes Gewinnspiel❤Ich liebe Schnittblumen, besonders in der kalten Jahreszeit frische Blümchen auf dem Tisch versüßen den Alltag und verleihen gute Laune. Dafür hüpfe ich gern ins Lostopf😍

    LG Kristina M.

  2. Was für ein tolles Buch! Ich dekoriere unglaublich gerne mit frischen Blumen und werte einfache Schnittblumen aus dem Supermarkt immer mit Schnittgut aus dem Garten auf!

    Ganz liebe Grüße
    Ines

  3. Guten Morgen! Welch ein tolles Buch…. Da ich nicht immer die Übertöpfe da habe die gerade (aktuell) in mein Farbkonzept passen wird einfach schnell ein Utensilio genäht. Ist einfach und super praktisch. Am besten aus Wachstuch falls doch mal was daneben geht. Und wenn die nächste Farbsaison kommt werden Sie einfach ausgetauscht. Weitere Verwendung findet sich im Bastelzimmer, Bad, Schränken… Ich wünsche euch jetzt schon ein schönes Wochenende!!! Bald ist es soweit, heute schon Donnerstag. Liebe grüße aus Berlin, Madeleine

  4. Hui, was für ein inspirierendes Buch- da muss ich einfach mein Glück versuchen. Im letzten Jahr habe ich um diese Zeit eine Blumenvase aus Kürbis gezaubert. Dafür muss man nur den oberen Bereich vom Kürbis möglichst gerade abschneiden, mit einem Löffel die Kerne entfernen und schließlich ein kleines Weckglas hinein stellen. Darin werden dann die Schnittblumen platziert. Wirklich ein schöner Hingucker 🙂

    Liebste Grüße von mir,
    Sarah

  5. Das Buch hört sich toll an.
    Ich liebe liebe liebe Tulpen. Und zum Glück gibt es so unglaublich viele Möglichkeiten sie in Szene zu setzen.
    Am liebsten nehme ich eine große zylindrische Glas-Vase (ca. 60 cm) und stelle die angeschnittenen Tulpen mit wenig Wasser hinein. So sehen wachsen sie nicht ganz so schnell und haben durch die Glasvase einen Halt. 🙂
    Ich würde mich übrigens wie alle anderen wahrscheinlich auch wahnsinnig über das Buch freuen.

    Liebste sonnige Herbstgrüße,
    Jacqueline

  6. Hallo 🙂

    Ich habe einen passenden Tipp für die Weihnachtszeit, insbesondere für die gedeckte Tafel am Heiligen Abend. Man kauft für jeden Gast eine schöne Weihnachtskugel, füllt diese (sehr vorsichtig) mit etwas Wasser und steckt dann doch das obere Loch eine Blume, dann platziert man die Blumenkugel am jeweiligen Gedeck des Gastes. Schlicht und einfach und ein Hingucker. Zudem kann jeder seine Kugel als Erinnerungen mitnehmen.

    Danke, für das tolle Gewinnspiel 😉

    Liebe Grüße,
    Jen

  7. Hey 🙂
    Die Blumen immer schön Schräg anschneiden und nach ein paar Tagen wiederholen, das ist mein Tipp

    Lieben Gruß
    Anne

  8. Hallo, ihr Zwei!

    Und wie ich gewinnen mag 😉
    Ganz mein Thema…
    Vielleicht habe ich ja mal Glück.
    Mein bester Blumendeko-Tipp?
    Ui… Erlaubt ist, was gefällt… 😉
    Aber sich saisonal am Angebot zu orientieren,
    bringt immer besonders viel Charme mit.
    Und vielleicht mal einfach ein bisschen mutig sein
    und mit Farben und verschiedenen Längen zu spielen…
    Das macht mir gerade viel Freude.

    Herzliche Grüße
    Julia

  9. Das Buch ist genau mein Thema. 🙂
    Meine besten Tipps sind zuerst schauen, was gerade Saison hat und verschiedene Glasflaschen zu Hause haben. Damit lassen sich die Blumen immer wieder anders dekorieren.
    Liebe Grüße
    Anette

  10. Ich würde auch gerne mein Glück versuchen:))
    Mein Dekotipp: Blumen Bundware wie zb. Tulpen, Gerbera oder Dahlien kann man schnell und schön mit Ästen aus dem Garten aufpeppen (bevorzugt Obstzweige mit viel Flechte bewachsen:) )

  11. Wenn ich mir einen Blumenstrauß gekauft habe und die Blüten schon ihre Köpfe hängen lassen, werfe ich diese nicht gleich weg, sondern schneide die Stengel unterhalb der Blüte ab und dekoriere sie in einer Schale mit oder ohne Wasser. Dazu lege ich auch manchmal ein paar Schwimmkerzen. Je bunter die Blumen sind, desto bunter können auch die Schwimmkerzen ausfallen. Sieht auf jeden Fall immer ganz dekorativ aus!
    Das Buch ist klasse. Ich liebe es!

  12. Oh ein sehr sehr interessantes Buch. Ich könnte ein paar Blumentips gebrauchen.
    Ich hab auch ein Tip: Rankpflanzen beim Befestigen mit Deko Schmetterlingen oder kleinen Vögelchen aufpeppen. Sieht sehr niedlich z.B. im Flur aus 🙂
    Lg Katharina Z.

  13. Heute noch bei Insta entdeckt und um ganz ehrlich zu sein, das Buch ist toll ABER ich habe mich so in diesen coolen Flowerprint von Martin Moore verknallt. Die Idee mit den Blumenköpfen ist so easy und genial zugleich! Daher, ich möchte mitmachen, gewinnen um dann in meinem neuen Arbeitszimmer das Bild anzusehen während ich das tolle Buch durchblätter! Das ist doch ein guter Plan oder? Ach ja, die Hortensie würde farblich zur neuen Wand passen 😀

    Liebe Grüße und ich sag mal schnell all meinen Freunden Bescheid, die mir die Daumen drücken sollen…