Blumen-Steckbrief – Franziska von „Franse liebt Meer“

Franse liebt Meer Blumen-Freundebuch Flower Power Bloggers

Franse ist nicht nur genauso ein Kaffeejunkie wie wir, sondern teilt auch unsere Blumenliebe. In schöner Regelmäßigkeit zeigt sie uns Blumen aus dem Norden zu unseren Blumen-Mitmach-Themen. Wir freuen uns sehr, dass Franse in unser Blumen-Freundebuch geschrieben hat. Lest selbst!

Name:
Franziska alias Franse

Mein Blog:
http://franseliebtmeer.blogspot.de
Instagram: Franse_liebt_Meer
Pinterest: FranseliebtMeer
Snapchat: FranseliebtMeer

Thema Deines Blogs:
Das Leben mit allen Facetten, die Leidenschaft für Blumen, Wohnen  und das Leben am Meer.

Lieblingsblumenbilder:

Franse liebt Meer Blumen-Freundebuch Flower Power Bloggers

Franse liebt Meer Blumen-Freundebuch Flower Power Bloggers

Lieblingsblume:
Ranunkeln, Mohn und Anemonen

Lieblingsblumenduft:
Freesie

Wenn Du eine Blume wärst, welche wäre es und warum?
Am liebsten wäre ich etwas Wildes, dem selbst schlechte Bedingungen und Betonböden nichts anhaben können. So wie es bei Kräuterblüten, Mohn und Akeleien der Fall ist.

Franse liebt Meer Blumen-Freundebuch Flower Power Bloggers

Wann und wo kaufst Du am liebsten Blumen?
Da es in Kiel viele Blumenläden gibt und zusätzlich noch vier Mal die Woche Markttag ist, liebe ich es mich durch die Läden und die Marktstände zu schnuppern. Es hat sich mit der Zeit allerdings ein Geschäft herauskristallisiert, für das ich gern auch den langen Weg nach Hause nehme. In den warmen Monaten durchstreife ich allerdings häufiger den Garten nach schönen und auch ungewöhnlichen Gewächsen. Am liebsten würde ich wöchentlich mehrere Vasen mit den schönsten Gewächsen füllen, allerdings warte ich immer bis die Blumen wirklich verblüht sind und ihren ganz eigenen Auftritt hatten. Mittlerweile hat sich der Donnerstag als mein Blumentag herausgestellt.

Dein bester Blumen-Tipp?
Auch wenn man es oft für überflüssig hält, schneide ich jede Blume nochmal frisch an und stelle sie in lauwarmes Wasser. Bei den Vasen achte ich immer sehr darauf, dass sie richtig sauber sind, damit die Blumen lange halten und keine Rückstände das Wasser belasten. Aber das Wichtigste ist doch, den Blumen nicht nur für ein schnelles Bild, sondern immer wieder einen Blick zu zuwerfen 😉

Liebe Franse, vielen vielen Dank für deine blumigen Antworten. An Freesien muss ich demnächst noch einmal ganz bewusst schnuppern.

Blumige Grüße nach Kiel,

Julia & Sophie

Hier geht es zu unserem Blumen-Freundebuch!

Das könnte dir auch gefallen