Blumen-Steckbrief – Bine von „was eigenes“

hortensien_blumen-freundebuch_bine_waseigenes Flower power Bloggers

Bine gehört zu den Gründungsmitgliedern unserer Kölner Blogger-Runde „Blogklüngel“. Auf ihrem Blog „was eigenes“ schreibt sie über ihre tollen selbst genähten Täschchen, ihr Familienleben vom Kölner Stadtrand, Kulinarisches, Gebasteltes und auch immer mal wieder über Blumen. Wir freuen uns sehr, dass unsere Kölner Klüngel-Freundin Bine heute in unser Blumen-Freundebuch geschrieben hat. Lest selbst!

Name:
Bine Guellich

Blog & social media:
www.waseigenes.com
www.facebook.com/waseigenes
www.pinterest.com/waseigenes
www.instagram.com/waseigenes
www.twitter.com/waseigenes

Thema Deines Blogs:
Das Leben. Meine Leidenschaften. Dort dreht es sich meist um’s Nähen, Kochen & Backen, Bücher, Erlebtes und Erdachtes.

Lieblingsblume:
Gibt es nicht. Ich habe nicht die eine Lieblingsblume. Ganz oben auf der Liste stehen auf jeden Fall Tulpen, dicht gefolgt von Hortensien und Sonnenblumen.
sonnenblumen_blumen-freundebuch_bine_waseigenes
Lieblingsblumenduft:
Darf ich auch Kräuter nennen? Zählen sie auch zu den Blumen? Ein bisschen? Wenn ja, dann möchte ich hier Lavendel als meinen absoluten Lieblingsduft nennen.
Wenn Du eine Blume wärst, welche wäre es und warum?
Dazu fehlt mir die Vorstellungskraft. Ich? Eine Blume? Ich glaube, ich würde eine winterharte Blumen- oder Pflanzenart wählen. Eine, die im Garten oder auf einer Wiese wächst, die sich im Winter in sich zurück zieht, einen friedlichen und erholsamen Winterschlaf hält und im Frühling wieder erwacht.
Wann und wo kaufst Du am liebsten Blumen?
Wenn ich Blumen sehe, kaufe ich. Egal wo. Ich fahre gerne in den hiesigen kleinen Blumenladen in unserem Ort, bringe immer Blumen vom Bauernhof, wo ich Obst und Gemüse kaufe, mit und manchmal dürfen auch Supermarktblumen mit nach Hause. Hauptsache, sie sehen hübsch aus und haben hoffentlich noch ein paar Lebenstage vor sich.
tulpenfeld_blumen-freundebuch_bine_waseigenes
Dein bester Blumen (Pflege, Deko, ect) Tipp?
Oha! Falsche Frage für mich. Ich bin leider nicht mit einem grünen Daumen gesegnet. Blumen brauchen Wasser. Soviel kann ich zum Thema Pflege beitragen. Am liebsten mag ich einzelne Blumen, locker zu einem Strauß gebunden in einer schlichten Vase.  Bei der Wahl der Vase bin ich nicht wählerisch. Mal hole ich eine richtige Vase aus dem Schrank, mal greife ich zu ausgewaschenen Joghurtgläsern, zu alten Apothekerfläschchen  oder leeren Gin- oder Rumflaschen. Bei mir ist alles erlaubt. Hauptsache, die Blumen kommen gut zur Geltung.

Liebe Bine, vielen Dank für deine schönen Antworten und Blumen-Bilder aus Kölle. Wir freuen uns auf deine neuen Beiträge zu unseren Blumen-Themen.

Blumige Grüße
Julia & Sophie

Liked uns auch auf Facebook
Fotografiert mit uns auch bei Instagram
Pinnt mit uns auch bei Pinterest
Zwitschert mit uns auch bei Twitter

 

Das könnte dir auch gefallen