Blumen-Steckbrief – Anastasia Benko von „Stilzitat“

Wir freuen uns ganz besonders, dass Anastasia Benko (Stilzitat) in unser Blumen Freundebuch geschrieben hat. Sie ist nicht nur super nett und lustig, sondern sie macht auch noch die allertollsten Blumenbilder, aber das wisst ihr alle wahrscheinlich sowieso!

Name:
Anastasia Benko

Dein Blog/sozialen Kanäle:
Blog: https://anastasiabenko.com
IG: https://www.instagram.com/stilzitat/
FB: https://www.facebook.com/anastasia.benko?ref=hl
Pinterest: https://de.pinterest.com/anastasia_benko/
Shop: http://de.dawanda.com/shop/stilzitat

Thema Deines Blogs:
Mein Blog ist eher ein Portfolio, wo ich persönliche und berufliche Arbeiten zeige. Meine Fotos beschäftigen sich meist mit floralem Design, Interior, Vintage Prop Styling, ein bisschen Reisefotografie und neuerdings auch Illustrationen.

 

Lieblingsblumenbild/er: 

Da ich seit Jahren fast täglich mit Blumen arbeite, fällt es mir persönlich schwer Lieblingsbilder auszuwählen.
Das ist ja fast so, als ob eine Mutter ihr Lieblingskind benennen müsste 😉 Ich werde ein paar Fotos schicken, aus denen ihr dann auswählen könnt…
Anm. FPB: Machen wir gerne, auch wenn die Auswahl bei all den tollen Bildern seeehr schwer ist!

 

anastasia-benko-flowerpowerbloggers
anastasia-benko-flower-power-bloggers-freundebuch
anastasia-benko-flowerpowerbloggers

Deine Lieblingsblume:
Meine Lieblingsblumen variieren je nach Jahreszeit und richten sich aber auch danach, ob es sich um Schnitt-, Wild- oder aber Gartenblumen handelt. Meine Lieblingsblumen für die Vase sind Nelken weil sie bei mir immer 2 bis 3 Wochen halten! Zu meinem Lieblingen in der Wildnis gehört auf jeden Fall die Wilde Möhre und die Schafgarbe und im Garten weisse, lila und lachsfarbene Rosen, Mohn, Kornblumen und Rittersporn!

Lieblingsblumenduft:
Der Durft der Freesie

 Wenn Du eine Blume wärst, welche wäre es und warum?
Mein Vorname ‚Anastasia‘ bedeutet ‚die Auferstandene‘ so wäre ich wahrscheinlich ein Gänseblümchen, das auch immer wieder kommt, auch nach dem Mähen 😉

Wann und wo kaufst Du am liebsten Blumen?
Da ich das Glück habe in einem sehr grünen Vorort zu wohnen, bringe ich oft wild wachsende Blumen und Zweige mit nach Hause, die ich dann erweitere mit Blumen, die ich entweder auf dem Wochenmarkt oder im Blumengeschäft kaufe. Da es in den letzten Jahren oft vorkam, dass ich Blumen bestellen musste, habe ich dieses Jahr ernsthaft mit dem gärtnern angefangen um den längeren Wartezeiten zu entgehen. So pflanze ich nun die meisten meiner Lieblinge selbst an, in Zukunft werde ich immer mehr Blumen aus meinem Garten pflücken können.

Dein bester Blumen (Pflege, Deko, etc.) Tipp?
Ich liebe es mit saisonalen und regionalen Blumen zu arbeiten! Auch wenn ich für berufliche Projekt meist antizyklisch arbeiten muss, orientiere ich mich privat immer an meiner Umgebung und an dem, was gerade in der Natur wächst und lasse mich dann davon inspirieren. Wenn die Wilde Möhre Saison hat, dekoriere ich die ganze Wohnung damit! Sogar im Winter versuche ich mich an die Vorgaben der Natur zu halten und bastel Kränze wie diese hier:

 

blumenkranz-stilzitat-fpb-freundebuch
Tausend Dank, liebe Anastasia, dass Du in unser Blumen Freundebuch geschrieben hast. Wir freuen uns auch weiterhin auf viele tolle inspirierende Blumenbilder und hoffen auf ein baldiges Wiedersehen!

Blumige Grüße
Julia & Sophie

Liked uns auf Facebook
Fotografiert mit uns bei Instagram
Pinnt mit uns bei Pinterest
Zwitschert mit uns  bei Twitter

Merken

Das könnte dir auch gefallen